Bilder zur EUCHARISTIE

Der aus dem Griechischen entlehnte Begriff bedeutet in wörtlicher Übersetzung "Danksagung". Er wird im Bezug auf das heilige Abendmahl gebraucht. Dieses Mahl, bei dem den Gläubigen Brot und Wein gereicht werden, ist das Altarssakrament, das den Mittelpunkt des christlichen Gottesdienstes bzw. der heiligen Messe darstellt. Die Eucharistie-Feier erinnert an das heilvolle Sterben Jesu Christi und ist Zeichen seiner Gegenwart. Im Vertrauen auf seine Zusage, dass mit dem Mahl ein neuer Bund mit Gott entsteht und dass man die Vergebung der Sünden erlangt, wird der Gläubige mit tiefster Dankbarkeit erfüllt und gibt dem durch seinen Lobpreis Gottes Ausdruck.


Abraham und Melchisedech